Tag 4 – Mittwoch

Well mer am 02:00 Uhr am Morge en Geisterlauf gha händ, händ mer chöne usschlafe. Am 08:00 Uhr bis am 10:00 Uhr hämmer chöne en Film luege (Fack ju Göhte). Nachher hemmer en Brunch gha, de Speck isch mega huere geil gsi, obwohl es nur wenig devo gha het.

Nach 3 Stunde Pause hemmer en Survival Block gha. Wo mer e Seilbrugg baut hend.

Den hämmer es Nachtgländgame gha, wo mer e Omelete kocht händ.

Geschrieben von: Lars, Levin, Sascha, David

Tag 3 – Dienstag

Guete Morge liebi Lüt <3

Am Morge simmer vo Musig gweckt worde. Nacher hemmer es feins zmorge chöne esse. Nomal hemmer «Baue im Schnee» gmacht wo mer au hed chöne dinne go Bändeli chnöpfe oder au dusse Spieli mache.

Zum Zmittag heds Risotto & Cervelat geh und nach de Siesta hemmer Intercross gspielt. Zerst hemmer güebt und nacher ide Gruppe Alpha, Beta und Gamma g’mätschlet. Es isch mega lässig gsii!

Zum Znacht heds Toast Hawaii geh, wo di meiste gern gha hend. (Ausnahme: Jungs wos hend döfe mit Chili & Pfeffer verspiese will sie respektlos mit de Chuchi umgange sind)

Nachem Znacht hemmer es Cluedo gspilt wo mer hend müsse usefinde wer de Spiderman umbracht hed. Nachem Cluedo ische no zum Highlight cho: D’Chuchi hed es wunderschöns und feins Dessert here zauberet und mer alli gsunge für de Thomas euse «Chuchigeist». Am End vom Tag hend d’Leiter wider für eus gsunge und mer sind all go schlöfele 😊

Guet Nacht & bis morn <3

Made by Quokkas (di kuule)

Geschrieben von: Noémie, Katrin, Rahel, Raya, Fabienne

Tag 2 – Montag

Höt de ganz Tag häds immer weder gschneit. Nach em z’Morge hämmer als Morgeblock «Let’s dance» gha. Tänz sind nöd immer eifach gsi.

Nach em z’Mittag hämmer de nomi Block gha. Mer händ Schneeskulpture also Sessel, Schnemänner usw. baut. Die ältischte Gümmel händ es grosses Tippi im Garte ufbaut. Die eint Groppe häd e Sauna baut. Nomal e Groppe häd es Zelt baut oder im Huus Bändeli knöpft.

Nach em Block hämmer 1 Stund Zit gha zum dusche und chille und denn häd d’Chochi weder es mega feins z’Nacht kochet. De obig Block isch e Gameshow gsi.

Geschrieben von:

Fiona, Milena, Liv

Tag 1 Anreise – Sonntag

Am Morge am 09:00 häm mer ois am Wettiger Bahnhof troffe und händ d’ Rucksäck abgeh und sind mit em Zug zerst nach Olte, denn nach Thun gfahre. Denn sind mer mit em Schiff gfahre. Denn mit de Füess 3 Stund gloffe.

Wo mer acho sind, isch no es Lager da gsi und häd euses Huus bsetzt. Denn hämmer mösse dosse uf de Spielwise im dräck Spieli spele. Das häd nöd allne spass gmacht. Zum Z’nacht häds Pasta gäh. Chochi häd mega fein kochet.

Geschrieben von:
Fiona, Andrina, Milena