Tag 5 – Donnerstag

Wo mer hüt morge ufgstande send hets zerscht mal ganz anderscht gschmöckt wie suscht us de Chuchi und wo mer denn gseh hend das d Leiter ihri Sache verchehrt ahend, hemmer gmerkt dass hüt de vercherti Tag isch. Also hets zerscht mal Pizza zum zmorge geh, ned ganz all hend es ganzes Stückli möge aber fein isch sie also trotzdem gsi! Witer isches gange miteme Medizinleiterlispiel, all eusi Leiter sind chrank oder verletzt gsi und mer hend sie müesse mitem richtige Mitteli heile und das isch eus schlussendlich au glunge. Am Namitag het au bi eus e chlini Olympiade stattgfunde, mer hend müesse ide 3 Klasse Alpha, Beta und Gamma gegenand atrete und verschendeni Pöschte löse. All hend ihres Beschte geh und hend ganz vell Pünkt gsammlet doch am Schluss het Gamma mit ganz wenig Abstand zu Alpha gwunne.

Zum Znacht hets denn Zmorge geh, so vell Schiebe Brot sind glaubs nonie gesse wurde ☺ Nachem Znacht hend eus d Leiter richtig verwöhnt und zwar miteme Wellnessblock. Mer hend eus chöne Frisure mache loh, Schminke loh, massiere loh Gsichtsmaske hets geh, Fuessbäder, Handpeeling, und sogar i die selberbauti Sauna hemmer chönne go! Als Abschluss vu dem Tag het d Chuchi für s Geburtstagschind Catrina en supercooli Überraschig gmacht, sie hend en Wage voll mit Chüeche gmacht und de mit Ballön und Wundercherzli verziert. Mer hend all für sie gsunge und denn sind mer alli glücklich und mit vollem Buch is Bett gange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.