Freitag – Tag 6

In der Nacht wurden wir von den Leitern geweckt. Wir mussten sie heilen, da sie alle krank waren. Zum Beispiel mussten wir das Gegengift finden.

Daher konnten wir alle etwas länger schlafen und brunchen. Nach dem Brunch gab es eine sehr coole Olympiade, mit kleinen Znüni-Pausen, bei der Olympiade musste man z.B. mit Bällen in verschiedene Ziele treffen oder einen Blachenlauf machen.

In der Siesta hatten wir Zeit unsere Sachen zu packen.

Nach der Siesta gab es einen Cluedo-Block. Wir mussten in Gruppen Aufgaben lösen z.B. musste man erklären was eine Ernährungspyramide ist.

Heute haben wir den Buntenabend gefeiert. Es gab sehr feines Fondue mit verschiedenen Käsesorten. Anschliessend gab es das Lagergericht wo man Leute anklagen konnte, die Schuldigen bekamen Bestrafungen, wie Schokoküsse ins Gesicht, etc. Gleich danach war die Disco mit fätzigen Liedern. Zum Abschluss des Abends liesen wir Himmelslaternen steigen. Das sah wunderschön aus.

Geschrieben von Bellonas  (Aira, Vivien, Jasmine und Mirjam)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.