Mittwoch – Tag 4

Als wir aufgestanden sind hat es ein feines Frühstück gegeben, nämlich Nutellabrötchen. Dann gab es ein Riesending, so stand es auf dem Tagesprogramm. Es war ein Älplermagroneglandgame mit vier Phasen und vier Teams. In Phase 1 und 2 hatten wir  Zeit Lamellos (so eine Art  Spielgeld) zu sammeln. In Phase 3  hatten wir damit Lebensmittel gekauft. In Phase 4 sollten wir eigentlich kochen, dass haben allerdings die Leiter über unserer Feuerschale gemacht. Dann gab es Älplermagrone zum Mittagessen. Dann hatten wir eine lange Siesta. Nach der Siesta hatten wir Yogaübungen. Dann gab es Lasagne zum Abendessen und nach dem Essen haben wir gebastelt.

Geschrieben von Anton M., Nicolas V. und Leon B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.